Archivierter Artikel vom 06.04.2015, 20:02 Uhr
Plus
Burgbrohl

Burgbrohl möchte in Betzdorf jede Kuriosität tunlichst vermeiden

Keine Frage, ein Nachholspiel in der Woche im hohen Westerwald passt dem Fußball-Oberligisten SpVgg Burgbrohl nicht so richtig ins Konzept. Aber auch keine Diskussion: Lamentieren nutzt herzlich wenig, zumal die Partie am Mittwoch (19 Uhr) beim Tabellenletzten SG Betzdorf ja nun wirklich auch nicht unwichtig ist.

Lesezeit: 2 Minuten