Archivierter Artikel vom 12.04.2015, 21:24 Uhr
Plus
Burgbrohl

Burgbrohl erkämpft sich einen Punkt gegen Primus Hauenstein

Dank einer kämpferisch starken Vorstellung hat die SpVgg Burgbrohl im Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Oberliga mit dem 1:1 (1:0) zu Hause gegen Tabellenführer SC Hauenstein einen überraschenden Punktgewinn gefeiert. Lukas Püttmann hatte die Burgbrohler per Handelfmeter in Führung gebracht (25.), ehe Hauenstein durch Max Knorn (85.) noch eine Niederlage abwendete (83.).

Lesezeit: 2 Minuten