Archivierter Artikel vom 16.04.2015, 16:44 Uhr
Plus
Betzdorf

Betzdorf wartet seit 480 Minuten auf ein Tor

Maximilian Ermert, Fation Foniq und Torben Wäschenbach wissen wie es geht. Vor knapp elf Monaten trugen sich diese drei Spieler der SG Betzdorf beim 3:1-Heimsieg gegen den SV Röchling Völklingen in die Torschützenliste ein. Am Samstag gastieren die Saarländer in der Fußball-Oberliga ab 15 Uhr wieder im Stadion auf dem Bühl, und gegen eine Wiederholung dieses Ergebnisses hätte der Tabellenletzte wahrlich nichts einzuwenden. Es war das letzte Mal, dass Betzdorf in einem Punktspiel dreimal traf. Zuletzt gelang fünfmal in Serie überhaupt kein Erfolgserlebnis.

Lesezeit: 2 Minuten