Archivierter Artikel vom 14.08.2014, 09:43 Uhr
Plus
Betzdorf

Betzdorf geht auch im dritten Anlauf leer aus

Die SG 06 Betzdorf bleibt in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auch nach dem dritten Spieltag ohne Punkt. Am Dienstagabend verloren die Westerwälder ihr Heimspiel vor 100 Zuschauern gegen die TSG Pfeddersheim mit 0:2 (0:1). „Im Angriff agieren wir einfach zu kompliziert, tun uns zu schwer, Torchancen herauszuspielen und hinten unterlaufen uns immer noch viele Fehler, die das Vorhaben ohne Gegentor zu bleiben, zerstören“, kommentierte Betzdorfs Trainer Dirk Spornhauer. Bis zum 0:2 hatte er noch gehofft, doch der zweite Gegentreffer per Strafstoß brach seiner Elf endgültig das Genick.

Lesezeit: 3 Minuten