Archivierter Artikel vom 01.11.2017, 21:11 Uhr
Plus
Mainz

Beck pariert Elfmeter und hält 2:1-Erfolg fest

Es hätte ein entspannter Abend werden können. So jedenfalls sah es nach einer halben Stunde aus. Am Ende war es ein extrem kurioser Abend – aber aus Sicht des Fußball-Oberligisten TuS Rot-Weiß Koblenz ein erfolgreicher. Und das trotz widrigster Bedingungen, denn mehr als 30 Minuten agierten die Gäste in doppelter Unterzahl, brachten aber einen 2:1 (2:0)-Vorsprung beim SV Gonsenheim mit enormem Kampfgeist über die Zeit.

Lesezeit: 2 Minuten