Plus
Waldalgesheim

Alemannia Waldalgesheim startet dezimiert: Ausfälle lässt Fennel nicht als Ausrede gelten

Die Oberliga-Fußballer sind die Frühstarter der Saison. Eine Woche vor den ersten Klassen des Südwestdeutschen Fußballverbands legen sie bereits los. Auch der SV Alemannia Waldalgesheim gehört zu den Vereinen, die im Juli in die neue Spielzeit aufbrechen. Am Samstag um 15.30 Uhr treten sie bei der SG Mülheim-Kärlich an.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten