Plus
Koblenz/Engers

250 Meter Bande, fünf Kameras und Geld fürs Klima: Was Engers für den DFB-Pokal erfüllen muss

DFB-Pokalspiele sind nicht nur für die kleinen Vereine etwas Besonderes. Sie erfordern auch die Umsetzung eines umfangreichen Katalogs, um die Vorgaben des Deutschen Fußball-Bundes zu erfüllen. Das gilt auch am kommenden Sonntag, wenn Rheinlandpokalsieger FV Engers im Koblenzer Stadion Oberwerth den Zweitligisten Arminia Bielefeld empfängt. Wir geben einen Überblick über das, was rund um die Partie alles verlangt wird.

Von René Weiss und Ludwig Velten Lesezeit: 3 Minuten