Karbach

1:1 zwischen Karbach und TuS: Knop knipst in Unterzahl, Ärger beim FC wegen nicht gegebenem Tor

Der FC Karbach hat den Sieg in Überzahl noch aus der Hand gegeben: In der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar trennten sich der FC Karbach und die TuS Koblenz 1:1 (1:0)-Unentschieden. Iljaz Gubetinis Führungstreffer (36.) und die Gelb-Rote Karte für TuS-Kapitän Michael Stahl (75.) reichten den Hunsrückern nicht, um den knappen Vorsprung ins Ziel zu retten. Gästestürmer Adrian Knop glich noch aus (79.) und bescherte den Schängeln somit den ersten Punkt in der Gruppe Nord. Karbach steht in der noch etwas verzerrten Tabelle nach drei Spieltagen erst einmal auf Rang fünf.

Sascha Wetzlar Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net