Archivierter Artikel vom 04.11.2014, 22:21 Uhr
Plus
Mainz

Vier Tore von Marius Heimann

Mit einem 6:3 (4:1)-Sieg beim SVW Mainz, dem zweiten Dreier in der Saison, haben die A-Junioren der JSG Meisenheim den letzten Platz der Fußball-Verbandsliga verlassen. „Eigentlich hätten wir höher gewinnen müssen“, sagte JSG-Trainer Andy Baumgartner. „Die drei Gegentore waren unnötig. Der Gegner war nicht so stark.“