Archivierter Artikel vom 12.06.2017, 19:06 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Torjäger Marvin Matthiae in Form

Der TSV Hargesheim bewies mit einem Heimsieg gegen den Meister, die JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach II, dass er in der abgelaufenen Runde oft unter Wert geschlagen wurde. 4:2 hieß es am Ende. Da die Erste der Glanstädter bereits in der Verbandsliga vertreten ist, berechtigt Platz zwei in der C-Junioren-Landesliga zum Aufstieg. Diesen Rang verteidigten am letzten Spieltag die U15-Fußballer der JSG Langenlonsheim/Laubenheim/Guldental mit einem Kantersieg bei der JSG Bundenbach.

Lesezeit: 2 Minuten