Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 22:00 Uhr
Meisenheim

Stumpf mit Fünferpack

Die JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach hat in der C-Junioren-Verbandsliga ihren dritten Sieg im vierten Saisonspiel eingefahren. Gegen den SV Herxheim erzielten die JSG-Nachwuchsfußballer einen 9:0 (5:0)-Kantersieg. „Das Ergebnis spricht für sich.

Wir hatten noch einige Chancen und hätten auch deutlicher gewinnen können“, erklärte der Meisenheimer Trainer Torben Scherer, dessen Mannschaft nun auf Platz drei der Tabelle steht. Lukas Stumpf schnürte einen Fünferpack. Außerdem waren Filip Höft (2), Luis Becker und Mika Maurer erfolgreich. le