Archivierter Artikel vom 13.10.2017, 19:10 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Spitzenspiel für die C-Junioren der JSG Meisenheim

Nach einer zweiwöchigen Pause sind auch die Teams aus der Region in den Juniorenfußball-Verbandsligen wieder gefordert. Die B-Jugend der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach ist seit drei Partien ungeschlagen (ein Sieg, zwei Unentschieden). Am Sonntag peilen die Meisenheimer ihren zweiten Dreier in dieser Saison an. Um 11 Uhr gastiert das Team von Trainer Marco Reich beim ASV Winnweiler. Der ASV steht als Sechster vor der JSG (8.), zeigte bisher aber schwankende Leistungen. Nach drei Siegen verloren die Winnweilerer dreimal. Gegen einen schwer einzuschätzenden Gegner will sich die JSG behaupten, um in der Tabelle nach oben zu klettern.

Lesezeit: 1 Minuten