Archivierter Artikel vom 10.10.2016, 18:04 Uhr
Plus
Monzingen

SooNahe zeigt Schokoseite

Im einzigen Spiel der Fußball-Landesliga der B-Junioren landete die JSG SooNahe einen 9:2 (5:2)-Kantersieg gegen die JSG Nahetal. „Die Wundertüte JSG SooNahe hat sich wieder einmal geöffnet“, bemerkte der Trainer des Heimteams, Thomas Kuhn, süffisant. Seine Elf zeigte sich von ihrer Schokoladenseite und führte bereits nach 25 Minuten mit 4:0. Zwei Tore ließen den Gast kurzzeitig hoffen, aber mit dem 5:2 kurz vor dem Pausenpfiff war das Spiel für SooNahe entschieden. Im zweiten Abschnitt baute die gut aufgelegte Offensive das Ergebnis noch aus. „Ein richtig gutes Spiel“, freute sich Kuhn. Max Klos und Steven Zuckowski langten je dreimal hin, Frederik Sehls, Tim Reidenbach und Jonas Michels versenkten die Kugel jeweils einmal im Kasten der Nahetäler. hz