Archivierter Artikel vom 28.10.2016, 16:27 Uhr
Plus

Sechs Tore von Walter

Kreis Bad Kreuznach. Die Fußball-A-Junioren der JSG SooNahe stehen vor einem richtungsweisenden Spiel. Nach sieben Partien hat die JSG in der Verbandsliga noch keinen Zähler eingefahren. Dies soll sich im Kellerduell gegen den SV Herxheim am Sonntag um 13 Uhr ändern. Der SV ist Vorletzter, hat erst zwei Punkte und befindet sich in Reichweite für die Mannschaft von Trainer Artem Rusnak. Für die Moral seiner Schützlinge wäre bereits ein Unentschieden wertvoll. Um den Anschluss an die Konkurrenz jedoch nicht komplett abreißen zu lassen, peilt die SooNahe-Auswahl einen Dreier an. Gespielt wird in Monzingen. Ligakontrahent JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach hat in Mainz-Weisenau mit 11:0 gewonnen. Leon Walter gelangen sechs Treffer. Zudem waren Maurice Müller (3), Marius Gedratis und Luca Baderschneider erfolgreich.