Archivierter Artikel vom 02.05.2014, 20:46 Uhr
Plus
Rehborn

Regen beendet Turnier

Das traditionelle Rehborner Jugendfußball-Turnier endete früher als geplant. Ein mächtiger Regenschauer beendete die E-Junioren-Konkurrenz vorzeitig. „Jedes Kind hat auch so einen Pokal erhalten. Deshalb war es nicht so schlimm, keinen Sieger auszuspielen“, erklärte Jugendleiter Horst May. Neben dem Pokal gab es für jedes Team noch ein Kilo Naschwerk. Das galt auch für die Gäste in der G- und F-Junioren-Konkurrenz, die nach dem Fair-play-Modus ausgespielt wurden. „Bei den beiden Turnier hatten wir eine sehr große Zuschauerkulisse“, freute sich May, der bilanzierte: „Wieder einmal ist ein großer Fußballtag in Rehborn Geschichte.“ Das Glantalturnier wurde bereits zum 21. Mal ausgespielt. olp