Archivierter Artikel vom 12.04.2015, 21:54 Uhr
Plus

Meisenheimer C-Junioren senden ein Lebenszeichen

Kreis Bad Kreuznach. Die JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach hat in der Fußball-Verbandsliga der C-Junioren für eine Überraschung gesorgt. Beim VfR Wormatia Worms holte die Mannschaft von Trainer Torben Scherer ein 2:2-Unentschieden. Zwar bleiben die Meisenheimer auf dem letzten Tabellenplatz. Da die anderen Mannschaften im Tabellenkeller ihre Spiele aber allesamt verloren, hat die JSG nur noch vier Punkte Rückstand auf den rettenden elften Platz, den der FJFV Donnersberg belegt.

Lesezeit: 2 Minuten