Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 21:58 Uhr
Meisenheim/Osberg

Meisenheimer bringen Primus in große Bedrängnis

Nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte brachte die Fußball-B-Jugend der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach die TuS Koblenz, immerhin Spitzenreiter der Regionalliga, in große Bedrängnis. Dennoch kassierten die Glanstädter gegen die „Schängel“ eine 0:1 (0:0)-Niederlage. Bereits am Samstag waren die Meisenheimer bei der Futsal-Regionalmeisterschaft in Osberg aktiv gewesen. Dort verabschiedete sich die Mannschaft von Trainer Markus Rehbein jedoch bereits nach der Vorrunde.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net