Archivierter Artikel vom 10.03.2021, 20:36 Uhr
Plus
Oberhausen

Kinder fallen müde ins Bett

Die Freude kannte keine Grenzen: Am Montag stürmten 20 Fußball-Kinder den Sportplatz in Oberhausen. „Ich habe nur strahlende Gesichter gesehen, diese Fröhlichkeit war einfach umwerfend“, berichtet Daniel Scholz, der als einer der ersten in der Nahe-Region nach den Lockerungen der Corona-Bekämpfungsmaßnahmen eine Trainingseinheit für Nachwuchsspieler anbot. „Die Kinder waren total happy, sich wieder auf dem Platz zu treffen. Für mich war das ein zusätzliches Geschenk, da ich am Sonntag Geburtstag hatte“, ergänzt Scholz.

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten
+ 556 weitere Artikel zum Thema