Archivierter Artikel vom 14.04.2014, 14:32 Uhr
Plus
Blaubach

Kabinenrauferei: FSV-Duo wird lange gesperrt

Mit langen Sperren bestrafte die Spruchkammer des Südwestdeutschen Fußballverbandes zwei A-Junioren-Spieler des FSV Bad Kreuznach, die nach der Landesliga-Partie beim SC Birkenfeld eine Kabinenschlägerei angezettelt hatten. Dagegen sah das Sportgericht unter dem Vorsitz von Andreas Schank keine Veranlassung, die ganze Mannschaft des FSV mit einem Ausschluss vom Spielbetrieb zu belegen.

Lesezeit: 1 Minuten