Archivierter Artikel vom 03.12.2015, 17:34 Uhr
Plus
Meisenheim

JSG beim Aufsteiger

Drei Partien müssen die Fußball-A-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach vor der Winterpause noch bestreiten. In dieser Zeit wollen die Meisenheimer den Abstand zur Verbandsliga-Spitze weiter verkürzen. Am Samstag, 16 Uhr, gastiert die JSG beim TuS Marienborn. Der Aufsteiger aus dem Mainzer Vorort hat sich in der neuen Klasse bestens etabliert und ist Vierter. Einen Rang dahinter lauern die Glanstädter. In der ersten Pokalrunde trafen die Teams schon einmal aufeinander. Damals behielt der TuS im Elfmeterschießen die Oberhand. Nun will die Elf von JSG-Trainer Andy Baumgartner den Sieg einfahren.