Bad Kreuznach

Fördertraining: Talente aus dem Kreis weiterbringen

Die SG Eintracht Bad Kreuznach geht bei der Ausbildung des Fußball-Nachwuches neue Wege. Wie schon andere Vereine zuvor bietet der Verein ein Fördertraining an. SGE-Präsident Klaus Meffert, der schon die Aktivenmannschaft der Eintracht in der Verbandsliga finanziell unterstützt, fördert das Projekt mit 10000 Euro. Bei dieser Einmalzahlung soll es nicht bleiben, wenn sich die Idee durchsetzt. Meffert versprach Zuwendungen in gleicher Höhe in den kommenden Jahren. „Eine gute Jugendarbeit ist in der Vergangenheit vernachlässigt worden“, räumt der Eintracht-Präsident ein.

Gert Adolphi Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net