Archivierter Artikel vom 29.04.2014, 13:32 Uhr
Fischbach

Elias Fuhr schießt „Eulen“ zum Sieg

Die Spvgg Fischbach feierte einen knappen 2:1-Erfolg gegen Degenia Bad-Kreuznach und rangiert damit weiter auf dem vierten Tabellenplatz der D-Junioren-Landesliga.

Die Spvgg hatte gegen die tief stehenden Bad Kreuznacher Probleme und fand keine spielerischen Mittel, um den Gegner in Verlegenheit bringen zu können. Ähnlich wie sonst der FC Bayern hatten die „Eulen“ zwar 80 Prozent Ballbesitz, konnten aber im ersten Abschnitt keinen Profit daraus schlagen. „Schiedsrichter Horst Zimmermann (SC Idar) verweigerte uns zwei klare Elfmeter“, ärgerte sich Fischbach-Coach Marcus Fuhr Nach der Pause wurden die Hausherren stärker. Elias Fuhr gelang nach einem Pass von Niklas Herrmann aus der Drehung das 1:0 (40.). In der 52. Minute erhöhte Fuhr nach schöner Einzelleistung auf 2:0. In der Schlussminute verkürzte TSV-Akteur Jasper Schulz per Foulelfmeter (60). max