Plus
Kreis Bad Kreuznach

Ein 0:0 der besonderen Art

Ein echtes Meisterstück ist den D-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach am Donnerstagabend in Desloch gelungen. Das Team von Trainer Marek Ohler trotzte dem 1. FC Kaiserslautern in der Fußball-Verbandsliga ein 0:0 ab. Das Besondere daran: Es handelt sich um die erste Mannschaft des Drittligisten aus der Pfalz, da bei den D-Junioren die Verbandsliga die höchste Spielklasse ist. FCK-Trainer Patrick Maaß versuchte in Hälfte zwei, mit zahlreichen Wechseln einen Einfluss auf das Spielgeschehen zu nehmen. Aber keine Chance, die Meisenheimer verteidigten das eigene Tor klasse und sicherten sich so einen unerwarteten Zähler. Für beide Teams, die zuvor alle Begegnungen gewonnen hatten, waren es die ersten Punktverluste der Saison, doch damit kann die neu zusammengestellte Meisenheimer Mannschaft deutlich besser leben als der FCK.

Lesezeit: 1 Minuten