Archivierter Artikel vom 01.03.2020, 21:16 Uhr
Saarwellingen

Dreimal fünf Gegentore

Für die A-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/ Jeckenbach war bei der Futsal-Regionalmeisterschaft nach der Vorrunde Endstation. In Saarwellingen unterlag das Team von Trainer Tobias Lautz der JSG Moseltal mit 1:5 und dem TuS Mayen mit 3:5. Auch im Spiel um den fünften Platz gab es fünf Gegentore.

Die Meisenheimer unterlagen mit 0:5 der SG Bildstock. Der Turniersieg ging an den TuS Mayen, der im Finale den JFV Rhein-Hunsrück mit 3:1 bezwang. Berichte über die Verbandsliga-Spiele der drei Meisenheimer Teams folgen. olp