Archivierter Artikel vom 17.09.2018, 19:06 Uhr
Rodenbach

Berg sieht Klatsche

Vier Stunden lang war Peter Spira, Abteilungsleiter des VfL Rüdesheim, mit dem Fahrrad unterwegs, um die A-Junioren-Fußballer seines Vereins im Auswärtsspiel beim SV Rodenbach zu unterstützen. Was er sehen musste, war eine einseitige Landesliga-Partie, in der die Heimischen mit 9:0 (4:0) siegten. „Das war eine böse Klatsche.

Wir sind nie ins Spiel gekommen und hatten zu keiner Zeit Zugriff auf den Gegner“, sagte VfL-Coach Pascal Berg. hz