Simmern

Zusätzliche Strafe für JFV-Macher Jörg Jakobs

Die Spruchkammer des Fußballkreises Hunsrück/Mosel hat ein weiteres Urteil gegen Jörg Jakobs, den Macher des Juniorenfördervereins JFV Rhein-Hunsrück, ausgesprochen. Im Anschluss an seine erste Strafe (Verbot als Trainer zu arbeiten und eine Tätigkeit im Verein auszuüben) von 18 Monaten darf er weitere sechs Monate nicht als Trainer wirken.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net