Kottenheim

Zu neunt statt zu elf: Starke Aktion der JSG Cochem

Im letzten Spiel der Qualifikationsrunde zur A-Junioren-Rheinlandliga siegten die Nachwuchsfußballer der JSG Cochem auf neutralem Platz in Kottenheim mit 9:2 gegen die JSG Laubachtal/Rengsdorf (wir berichteten). Dabei kam es zu einer starken Fairplay-Aktion der Cochemer, für die es noch um den nicht unrealistischen ersten Platz in der Qualifikation ging. Laubachtal war nur mit neun Spielern angereist, woraufhin Cochems Coach Florian Schumacher entschied, dass seine Mannschaft ebenfalls nur zu neunt antreten wird.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net