Archivierter Artikel vom 17.10.2018, 17:14 Uhr
Plus
Morbach

Wirges ist Erster dank Rixens Tor

„Die Jungs sind geduldig geblieben, das war entscheidend“, sagte Serkan Öztürk, Trainer der A-Jugend der Spvgg EGC Wirges, nach dem 1:0 (0:0)-Sieg seiner Mannschaft beim JFV Hunsrückhöhe Morbach. Erst in der 87. Minute knackten die Westerwälder die Defensive der Gastgeber, als Luis Althofen einen Freistoß hereinbrachte, den die Morbacher schlecht klärten. Der Ball flog Felix Rixen vor die Füße, der diesen aus elf Metern per Dropkick links oben in die Maschen hämmerte.

Damit entschied er nicht nur das Spiel, sondern schoss seine Mannschaft zugleich auf den ersten Platz der Fußball-Rheinlandliga. „Nach vielen guten, deutlichen Spielen haben sie sich auch mal einen solchen Sieg verdient“, sagte Öztürk. „Es war wirklich harte Arbeit, weil Morbach viel besser war, als es die Tabelle vermuten lässt.“ Die EGC hatte zwar „70 Prozent Ballbesitz“, wie Öztürk vermutete, „aber wir kamen vorne nicht in die Räume. Wahrscheinlich wäre ein 0:0 das gerechte Ergebnis gewesen.“ ros