Archivierter Artikel vom 21.10.2020, 18:00 Uhr
Plus
Simmern

Vor der Berufung: Eltern und Kinder des betroffenen Teams melden sich zu Wort

Die Strafe für Jörg Jakobs vom JFV Rhein-Hunsrück nach dem Einsatz von zwei nicht-spielberechtigten E-Junioren bei den D-Junioren der JSG Mastershausen/Blankenrath II ist derzeit ein großes Thema unter den Fußballern der Region. Und bald auch bei der Bezirksspruchkammer um den Bopparder Vorsitzenden Werner Stein, denn Jakobs hat wie angekündigt Berufung gegen die Urteile der Kreisspruchkammer eingelegt.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 4 Minuten