Archivierter Artikel vom 01.03.2016, 15:34 Uhr
Plus
Trier

Tost enttäuscht nach 1:3 in Trier

Auch im zweiten Spiel unter der Leitung des neuen Trainers Kevin Tost musste sich der JFV Rhein-Hunsrück in der C-Juniorenfußba-Regionalliga Südwest geschlagen geben: Nach dem 0:2 gegen Tabellenführer Mainz 05 unterlag das Schlusslicht JFV mit 1:3 (0:2) beim Dritten Eintracht Trier. Mit nur drei Punkten aus 15 Partien wird der Klassenverbleib für Tosts Team fast unmöglich.

Lesezeit: 1 Minuten