Archivierter Artikel vom 20.11.2018, 16:19 Uhr
Plus
Trier

Speth trifft doppelt zum JFV-Erfolg

Wichtiger Auswärtssieg für den JFV Rhein-Hunsrück in der C-Junioren-Regionalliga Südwest: Die U15-Kicker siegten bei Eintracht Trier durch zwei Tore von Florian Speth mit 2:0 (0:0). Dadurch bleibt der JFV auf dem elften Rang und hat vier Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, den Wirges mit vier Punkten und einem Spiel weniger belegt. Trier fiel auf den neunten Rang zurück.

Lesezeit: 1 Minuten