Archivierter Artikel vom 07.03.2016, 13:31 Uhr
Koblenz/Mülheim-Kärlich

SG-Nachwuchs gelingt 0:0 gegen Schott Mainz

In der A-Juniorenfußball-Regionalliga Südwest ist das Spiel TuS Koblenz gegen Spvgg Wirges kurzfristig abgesagt worden. Beide Teams waren bereits zum Platz in Hillscheid angereist, als der Schiedsrichter in Absprache mit beiden Trainern die Partie aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen absagte. Dadurch konnte die TuS ihre gute Woche nicht krönen. Am Mittwoch war dem Team durch ein spektakuläres 7:3 (4:1) bei der JSG Immendorf der Einzug ins Viertelfinale des Rheinlandpokals geglückt. „Die Gegner in Pokalwettbewerben sind natürlich immer hochmotiviert, aber am Ende war es eine klare Sache“, sagte Trainer Nikolai Foroutan. Bester Torschütze seines Teams war Jordi Arndt mit drei Treffern.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net