Rhein-Lahn

Ohne Training: U13 des SV Diez-Freiendiez holt den Futsal-Titel

Mit gleich zwei Teams waren die D-junioren des SV Diez-Freiendiez bei der Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaft im Altendiezer Oranien-Campus vertreten. Am Ende kam dann der Titelträger vom Wirt. Im Finale setzte sich das Spitzenteam aus der Bezirksliga nach Toren von Yossef Abarazade und Deniz Yosunkayka knapp mit 2:1 gegen die gut dagegenhaltende JSG Dachsenhausen durch und verteidigte den Titel, der im Vorjahr als jüngerer Jahrgang geholt worden war. „Ich bin stolz auf die Jungs, vor allem weil wir kein einziges Mal in einer Halle trainieren konnten “, so SV-Trainer René Klein nach Abpfiff des Finales. Die Kreismeister, stehend von links: Trainer René Klein, Leo Dodik, Said Boujiha, Michel Lewalter, Deniz Yosunkaya und Simon Yacoub.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net