Archivierter Artikel vom 05.05.2015, 18:49 Uhr
Betzdorf

Nörtershausen verliert 1:3

Die schlechte Chancenverwertung kostete den Tabellensechsten JSG Nörtershausen in der A-Juniorenfußball-Rheinlandliga beim Siebten SG Betzdorf zumindest einen Punkt, wenn nicht sogar drei. So endete die Partie 3:1 (0:1) für die Gastgeber.

Bereits in den ersten zehn Minuten hatten die Gäste klare Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Es dauerte aber bis zur 20. Minute, eher David Roos zur Pausenführung für Nörtershausen traf. In der zweiten Hälfte drehte Betzdorf die Partie und besonders bitter für die Gäste: Max Zerwas sah Rot (76.) und Yannick Ackermann verletzte sich.

Nörtershausen: P. Horn – Liesenfeld, Zerwas, Lüdicke, J. Roos, Meidt, Wetzstein, Y. Ackermann, Kuhn, Horn, D. Roos. Eingewechselt: T. Ackermann, Viebranz, Schuster, Staaden. mb