Simmern

Neues Urteil nach Berufung: Jakobs-Sperre gilt nur als Trainer

Es hat etwas länger gedauert, aber das Urteil der Bezirksspruchkammer Mitte in der Causa „Jörg Jakobs“ steht nun fest. Die von Jakobs eingereichten Berufungen gegen die Urteile der Kreisspruchkammer Hunsrück/ Mosel (wir berichteten) wurden mit der Maßgabe verworfen, dass der Tenor neu gefasst wurde. Beim Tenor handelt es sich um den Kern einer gerichtlichen Entscheidung, sei es ein Beschluss oder ein Urteil.

Mirko Bernd Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net