Archivierter Artikel vom 14.06.2019, 13:51 Uhr
Diez

„Mini-WM“ am Wirt in Freiendiez

Die MSG Altendiez/Diez-Freiendiez richtet an diesem m Sonntag auf dem Sportplatz Am Wirt in Freiendiez die so genannte „Mini-WM“ der E- und D-Juniorinnen aus. Die beiden jüngsten Altersklassen des Verbandes küren an diesem Tage damit ihre Fußball-Rheinlandmeister, wobei den einzelnen Mannschaften Nationen zugelost wurden, die sie in den jeweiligen Landesfarben repräsentieren. Die Gastgeberinnen vertreten bei den D-Juniorinnen Schottland und bei den E-Juniorinnen Deutschland, die E-Mädchen des VfL Holzappel laufen unter der Flagge Südkoreas auf.

Die Teilnehmer, D-Juniorinnen: MSG Dörbach, SG 99 Andernach, MSG Lay, MSG Altendiez (Gruppe 1); FV Rübenach, SV Rheinbreitbach, FC Bitburg, DJK St. Matthias Trier (Gruppe 2); SV Bruttig-Fankel, SV Reil, 1. FFC Neuwied, MSG Wellen (Gruppe 3).

E-Juniorinnen: 1. FFC Neuwied, VfL Holzappel, SC 13 Bad Neuenahr, MSG Lay (Gruppe 1); MSG Altendiez, 1. FFC Montabaur, SV Rengsdorf, SV Rheinbreitbach (Gruppe 2).

Die Gruppenspiele am Wirt beginnen um 11.30 Uhr, die Finalspiele sollen ab 14.45 Uhr angepfiffen werden. Die Spielzeit pro Partie beträgt 12 Minuten.