Archivierter Artikel vom 01.12.2015, 16:06 Uhr
Plus
Kaiserslautern

Lauterns Cakar „netzt“ fünfmal

Gegen den Tabellenzweiten der C-Juniorenfußball-Regioalliga war für den JFV Rhein-Hunsrück kein Kraut gewachsen, vor allem gegen einen Spieler der U15 vom 1. FC Kaiserslautern nicht: Abdulkerim Cakar erzielte alle fünf Tore beim 5:0 (3:0) für den Nachwuchs vom Betzenberg auf dem Kunstrasen der Leistungszentrum Fröhnerhof. Kaiserslautern bleibt damit drei Punkte hinter Spitzenreiter FSV Mainz 05, der JFV steht weiter auf dem letzten Rang mit drei Punkten. Zum Vergleich: Der 1. FCK hat nun 31 Zähler mehr.

Lesezeit: 1 Minuten