Archivierter Artikel vom 13.06.2017, 14:46 Uhr
Gebhardshain

Kreis-Bambini-Tag: Fußball ohne Wertung, aber mit viel Spaß

Strahlender Sonnenschein war Begleiter beim Kreis-Bambini-Tag des Fußballkreises Westerwald/Sieg. 28 Teams waren der Einladung des Kreisjugendleiters Heinz Salzer nach Gebhardshain gefolgt – und es war den Geschwistern, Eltern und Großeltern der Fußballzwerge ein Vergnügen, ihnen zuzuschauen. Denn die spielten einfach drauf los.

Zwar ausschließlich ohne Wertung, aber nicht mit weniger Ehrgeiz als die älteren Generationen. Hilfestellungen der Trainer und Beifall für gelungene Aktionen spornten die „Minis“ an. Auch das Rahmenprogramm stimmte. So hatte die ausrichtende DJK Gebhardshain zusätzlich zum Treiben auf dem Rasen noch eine Hüpfburg-Torwand aufgebaut. Eine ordentliche Zuschauerresonanz machte klar: Der Kreis-Bambini-Tag kommt an. Foto: Willi Simon