Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 15:15 Uhr
Region

Klärung für die Hallenrunde: Tagung steigt am Freitag in Alpenrod

Heinz Salzer, Kreisjugendleiter des Fußballkreises Westerwald/Sieg, lädt für dem morgigen Freitag, 19 Uhr, zur Besprechung der Vereins-Hallenturniere nach Alpenrod in die „Alpenroder Hütte“ ein. Dort möchte er mit den betreffenden Vereinen klären, nach welchen Regeln gespielt wird und welche Mannschaften wann und wo spielen. Gegenstand der Besprechung wird unter anderem sein, dass die Zunahme an vereinseigenen Veranstaltungen eine gerechte Einteilung der Hallenkreismeisterschaft infrage stellt.

Ein weiteres Problem sind die Regeln, nach denen in der Halle gespielt wird. Bei der Einladung der Vereine werden diese ganz unterschiedlich oder gar nicht beschrieben, während bei offiziellen Turnieren verbandsweit die Futsalregeln gelten, was im Endeffekt zu Verunsicherung bei Trainern, Eltern und – viel wichtiger – bei den Kindern führt.