Archivierter Artikel vom 31.05.2016, 17:23 Uhr
Plus
Simmern

Kantersieg für Boppard, Klatsche für Karbach

Zwei der drei A-Juniorenfußball-Bezirksligisten aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis waren am Wochenende im Einsatz, mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Boppard gewann hoch, Karbach verlor hoch. Gestern Abend trafen sie übrigens aufeinander, die Partie war allerdings bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht beendet. Der Tabellenzweite Oberwesel hatte frei und ist erst am 11. Juni wieder dran im letzten Spiel daheim gegen Lahnstein. Der punktgleiche Spitzenreiter Rot-Weiß Koblenz hat noch eine Partie mehr, er spielt noch in Vallendar und in Karbach.

Lesezeit: 1 Minuten