Archivierter Artikel vom 22.06.2017, 15:50 Uhr
Westerburg

JSG Langenhahn/Rottenbach lässt nicht locker und steigt auf

Nicht immer gewinnt die bessere Mannschaft. Dies wurde im C-Jugend-Aufstiegsspiel zur Bezirksliga Ost, das die Gäste von der JSG Langenhahn/Rothenbach gegen die JSG Westerburg knapp für sich entscheiden konnten, erneut deutlich. Obwohl Westerburg über weite Strecken die bessere Mannschaft war, wurden sowohl das 1:0 von Joshua Werner (19.) als auch das 2:1 durch Jannis Mohr (43.) von Alexander Kolb (23.) und Fabian Pöllmann (67.) ausgeglichen.

Nach einer torlosen Verlängerung gewann Langenhahn durch ein 4:3 im Elfmeterschießen die Partie insgesamt mit 6:5. Die Aufstiegsmannschaft der JSG Langenhahn/Rothenbach, hinten von links: Trainer Jörg Steuper, Kolin Kormann, Mert Cigdem, Samuel Westhöfer, Nikita Arapkaev, Thorben Winkler, Lucas Wörsdörfer, Benny Steuper, Alexander Kolb, Co-Trainer Ahmed Cigdem; vorne von links: Maximilian Preuß, Mourice Hammans, Elias Feist, Ben Jeuk, Jonas Menges, Fabian Pöllmann, Niklas Rosenkranz. Foto: Willi Simon