Archivierter Artikel vom 05.03.2015, 09:29 Uhr
Plus
Burgschwalbach

JSG Hahnstätten gelingt Befreiungsschlag

Im Aufeinandertreffen der beiden Lokalvertreter in der Fußball-Bezirksliga Ost der B-Junioren gelang der JSG Hahnstätten auf schwer bespielbarem Geläuf am Burgschwalbacher Märchenwald ein verdienter 2:0 (1:0)-Heimerfolg gegen die JSG Altendiez/Heistenbach. Mit dem Sieg sicherten sich die Kombinierten von der Aar den Anschluss an die Nichtabstiegsränge. Michael Bartels stellte mit seinem Führungstreffer die Weichen auf Sieg (19.). Gästetrainer Albrecht Bauer haderte in der Folge mit der Chancenverwertung seiner Mannen, die in der Nachspielzeit das alles entscheidende 2:0 durch Philippe Diehl hinnehmen mussten (82.). „Wir haben auf Sieg gespielt, müssen aber unsere Chancen nutzen. Alles in allem geht die Niederlage aber in Ordnung“, so Bauer. Yannick Wenig