Archivierter Artikel vom 24.05.2016, 16:47 Uhr
Plus
Rheinböllen

JFV sichert sich durch 3:0 Platz in der oberen Hälfte

Im Heimspiel gegen die DJK Schifferstadt wollten die B-Juniorenfußballer des JFV Rhein-Hunsrück sicherstellen, dass sie am Saisonende in der oberen Tabellenhälfte der Regionalliga zu finden sind. Das gelang dem Sechsten mit dem 3:0 (2:0)-Sieg gegen den Achten, der nun neun Punkte hinter dem JFV liegt. Drei Partien stehen noch aus, also sollten die Rhein-Hunsrücker ihr Ziel erreichen. Möglich wäre noch ein Sprung nach oben, denn Eintracht Trier hat nur einen Zähler mehr. Hinter dem JFV steht mit Gonsenheim (35 Punkte) der nächste Gegner des Teams von Trainer Patrick Kühnreich.

Lesezeit: 1 Minuten