Archivierter Artikel vom 29.09.2015, 15:27 Uhr
Plus
Simmern

JFV fertigt Metternich ab

Mit dem klaren 5:0 (3:0)-Sieg auf dem Simmerner Kunstrasenplatz gegen den FC Metternich hat sich die U13 des JFV Rhein-Hunsrück in der D-Juniorenfußball-Bezirksliga Mitte vorne festgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Marc Thiele ist mit neun Punkten Tabellenvierter, ganz vorne stehen die TuS Koblenz und die SG Mülheim-Kärlich mit weißer Weste. Die Tore beim verdienten Erfolg erzielten: 1:0 Jeremy Mekoma (3.), 2:0 Leon Wilki (16.), 3:0 Mekoma (29.), 4:0 Louis Männchen (35.) und 5:0 Tristan Zobel (52.).

JFV: Bast – Theis, La. Männchen, Backes, Espenschied, Butz, Lo. Männchen, Mekoma, Wilki. Eingewechselt: Zobel, Kuhn, Gärtner, Castronovo, Klein.