Archivierter Artikel vom 29.09.2015, 15:28 Uhr
Plus
Immendorf

Jakobs verhindert Schlimmeres

Nach gutem Saisonstart waren die A-Juniorenfußballer des JFV in der Rheinlandliga bei der JSG Immendorf zu Gast. Doch schon früh merkte man, dass sie einmal mehr auswärts nicht das zeigen würden, was sie in den Heimspielen bringen. Das Ende vom Lied war eine 0:1 (0:0)-Niederlage. Nach vier Begegnungen hat das Team von Trainer Mario Esser als Tabellenvierter sechs Punkte auf dem Konto.

Lesezeit: 1 Minuten