Archivierter Artikel vom 27.10.2020, 16:57 Uhr
Plus
Koblenz

Jakobs muss nach Berufung warten: Urteil ist noch nicht gefällt

Das Urteil der Bezirksspruchkammer ist noch nicht gefallen: Die mündliche Berufungsverhandlung in der Koblenzer Sportschule Oberwerth über die insgesamt zweijährige Sperre von Jörg Jakobs (Macher des JFV Rhein-Hunsrück) als Fußballtrainer und Funktionär wegen des Einsatzes von zwei nicht spielberechtigten E-Junioren in der D-Jugend der JSG Mastershausen/Blankenrath II (wir berichteten ausführlich) war nach rund zwei Stunden am Montagabend zwar beendet, allerdings noch ohne Ergebnis.