Archivierter Artikel vom 21.03.2016, 15:54 Uhr
Nentershausen

Im Spiel vier ohne Chance

Übersichtlich war das Programm in den überkreislichen Jugendfußballklassen.

C-Jugend, Regionalliga

SV Elversberg – Eisbachtaler Sportfreunde 7:1 (3:1). Für viele Eisbachtaler war es das vierte Spiel binnen einer Woche. „Das ist Wahnsinn“, sagt Christof Dillmann. Das Ergebnis zeige, wo der Unterschied zwischen Mannschaften von oben und von unten liege. Der größte Unterschied: Während Elversberg seine Chancen eiskalt nutzte, traf nur Endrid Bungu nach frühem Rückstand zum zwischenzeitlichen 1:1 (8.). Bitter für Eisbachtal: Leon Trees zog sich eine schwere Knieverletzung zu und reiht sich in die lange Liste der Ausfälle ein, die Dillmanns Team das Siegen derzeit so schwer macht.

C-Jugend, Rheinlandliga

SSV Heimbach-Weis – Eisbachtaler Sportfreunde II 2:2 (1:1). Die Gäste gingen durch Meiko Sponsel in Führung (27.), mussten aber wenig später das 1:1 hinnehmen. Auch im zweiten Durchgang legte Eisbachtal durch Luka Tom Schuhmacher vor (46.), zum Sieg reichte es jedoch nicht, da Heimbach-Weis in der turbulenten Schlussphase per Elfmeter ausglich (67.). ros