Archivierter Artikel vom 23.02.2015, 09:46 Uhr
Plus
Trier

Huber schießt Betzdorfs B-Jugend zum Sieg

Die B-Jugend der SG Betzdorf hat im zweiten Spiel des Jahres in der Regionalliga Südwest ihren ersten Sieg gefeiert. „Wir waren spielerisch zwar nicht so gut wie vor einer Woche, haben aber durch großen Einsatz überzeugt und verdient gewonnen“, urteilte Trainer Markus Meier nach dem 1:0-Erfolg bei der Trierer Eintracht. Aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle standen ihm beim Gastspiel an der Mosel nur 13 Spieler zur Verfügung. Justin Huber erzielte in der 20. Minuten den entscheidenden Treffer, den Silas Eckenbach mit einem Solo über das halbe Spielfeld auf der rechten Seite mustergültig vorbereitet hatte. Huber musste nur noch den Fuß hinhalten.