Archivierter Artikel vom 27.03.2019, 16:01 Uhr
Koblenz

FSV RW Lahnstein bleibt im Aufstiegsrennen: Dutus Dreierpack stellt die Weichen

Die A-Jugend-Fußballer des FSV RW Lahnstein bleiben in der Staffel Mitte der Bezirksliga auf Kurs. Im Nachholspiel gewann das von Süleyman Düzce trainierte Team von der Flussmündung beim benachbarten VfR Koblenz mit 4:3 (1:1) und ist Verfolger Nummer eins des Spitzenreiters TuS Mayen, der nur drei Zähler mehr auf seinem Konto hat als die Lahnsteiner.

In einer von den abstiegsbedrohten Gastgebern hart geführten Partie tat sich der Favorit zunächst recht schwer und geriet nach 35 Minuten sogar in Rückstand. Dominik Sahm egalisierte aber kurz darauf.

Im zweiten Abschnitt aber schafften es die Lahnsteiner ihre spielerischen Vorteile umzumünzen. Zum „Mann des Abends“ avancierte Oliver-Florin Dutu, der nach drei sehenswerten Spielzügen der Rot-Weißen die Kugel im Kasten der Karthäuser versenkte (55., 61., 76.) und somit die Weichen auf den vierten Auswärtssieg der Lahnsteiner stellte. Der heimstarke VfR konnte zwar zweimal verkürzen (69., 86.), die begehrten Punkte gingen aber ins Rhein-Lahn-Stadion. stn