Archivierter Artikel vom 29.11.2017, 14:50 Uhr
Plus
Koblenz

Erbstroh hält mit starker Parade den Sieg fest

Ein früher Treffer hat den B-Juniorenfußballern der TuS Koblenz zum 1:0 (1:0)-Sieg über den 1. FC Saarbrücken und zum Sprung auf den dritten Tabellenplatz gereicht. Die Mannschaft setzte die Vorgaben ihres Trainers von Beginn an konsequent um und wurde nach nur drei Minuten belohnt. Die TuS presste die Gäste früh in deren Spielhälfte und provozierte damit einen Fehler im Aufbauspiel. Ein Einwurf wurde per Kopf verlängert, Lucas Laux schoss den Ball volley unhaltbar ins Tor zum 1:0. Saarbrücken war nur bei Standards etwas gefährlich für Koblenz-Torwart René Erbstroh. In der Offensive setzten die Gastgeber immer wieder Nadelstiche. Trainer Anel Dzaka hatte die Saarländer im Vorfeld beobachten lassen und das richtige Mittel gegen die Dreier-Abwehrkette gefunden.

Lesezeit: 1 Minuten